Ausbau Zschopauer Straße in Chenitz

Der Ausbau der Zschopauer Straße (B174) zwischen Südring und Gornauer Straße in Chemnitz hat am 27.08.2012 begonnen. Durch die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Frau Barbara Ludwig und dem Staatssekretär Herr Roland Werner, wurde das 20 Millionen Euro Projekt durch einen symbolischen Spatenstich gestartet.

Neben der 908 m langen Ausbaulänge der Trasse, entstehen 1.420 m Geh- und Radwege, 1.882 m Lärmschutzwände sowie ein Regenrückhaltebecken mit einem Nutzvolumen von 460 Kubikmetern. Weiterhin werden 38.000 m Kabel und Schutzrohre sowie 2.945 m Trinkwasser- und 2.050 m Gasleitungen verlegt und Nebenstraßen angeschlossen. Außerdem finden umfassende Kanalarbeiten und Maßnahmen zur Entwässerung statt (1.750 m Regenwasserkanäle bis DN 400, 2.410 m Mischwasserkanäle bis DN 600). Während der gesamten Bauphase wird der Verkehr zweispurig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Die Planungsgemeinschaft Zschopauer Straße übernimmt die Bauoberleitung und die Örtliche Bauüberwachung im Auftrag von eins energie in sachsen GmbH & Co. KG (Gas, TW, Beleuchtung), Zweckverband Fernwasser, Entsorgungsbetrieb der Stadt Chemnitz und Tiefbauamt Chemnitz.

Lageplan zum downloaden

WeiterZurück
Ausbau Zschopauer Straße in Chemnitz